Juleica-Aufbauseminar

Du...

hast die Grundschulung erfolgreich hinter Dich gebracht und evtl. auch Deine Juleica beantragt und erhalten?  Dann erfüllst Du eine Voraussetzung für das Juleica Aufbauseminar! Man lernt ja nie aus und deshalb gibt es für Dich die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten zu nutzen und sie weiter auszubauen:
Wir gehen davon aus, dass Du nicht mehr ganz neu ehrenamtlich in der Kinder- Jugendarbeit unterwegs bist. Du fühlst Dich schon etwas sicherer im Vorbereiten und Durchführen von Gruppenstunden und suchst nach größeren Herausforderungen. Vielleicht ein Projekt?
Wir möchten uns gemeinsam auf den Weg machen und uns anschauen, wie man denn ein etwas größeres Projekt als eine Kindergruppenstunde plant und durchführt. In der Theorie werden wir das am Schulungswochenende besprechen, werden sammeln, welche Zutaten und Gewürze für ein würziges Projekt benötigt werden.  Darüber hinaus wirst Du aber auch ganz konkret ein Projekt von einer für Dich möglichen Größe für die Kinder- und Jugendarbeit in Deiner Gemeinde planen und ausarbeiten (zubereiten), mit dem Ziel, es später auch wirklich durchzuführen (zu servieren). Das wird eine spannende Angelegenheit, weil Du am Ende sehr praktisch Erfahrungen sammeln wirst.  Im Januar / Februar 2018 wird es dann einen Auswertungstermin geben, bei dem die bis dahin durchgeführten Projekte  reflektiert werden sollen.

Wenn Du Lust bekommen hast mit zu machen, dann melde Dich schnell an!
Das Seminar wird als Aufbaukurs für die Neubeantragung der JULEICA nach Ablauf anerkannt.

 

 


Ansprechpartnerin:

 

Barbara Eggers 

Tel.: 0209/ 1798-150

E-Mail:
ge-kk-jugendreferat(at)kk-ekvw.de